MINERALSALZE  nach Dr. SCHÜSSLER

 

Ursprünglich wurden die Mineralsalze von Dr. Schüssler als „Laien- Medizin“ entwickelt, um Nicht- Medizinern die Möglichkeit zu geben, banale Störungen selbst behandeln zu können. Die Annahme von Dr. Schüssler war, dass die Störung des gesamten Organismus immer ursächlich von einer Störung der einzelnen Zelle bzw. eines Zellverbandes ausgeht. Die 12 Mineralstoffe sind lt. Dr. Schüssler die Lebensgrundlage der Zellen, um ihre Funktion aufrecht erhalten zu können. Moderne biochemische Forschungen bestätigen die funktionelle Wichtigkeit der Salze und Mineralstoffe für Zelle und Gewebe.

 

 

 

 

Antlitzanalyse

Nach Dr. Hickethier

 

Dr. Schüssler beobachtete, dass sich die Farben im Gesicht seiner Patienten stark veränderten, wenn er sie bei akuten Krankheiten mit den 12 Mineralsalzen behandelte.

Dr. Schüssler meinte: „Wenn wir den Zusammenhang der Färbungen im Gesicht mit den Salzen kennen, können wir unsere Gesundheit pflegen und im Falle einer Krankheit gezielt das richtige Salz einnehmen.“

Diesen Hinweis griff Dr. Hickethier auf, der selbst an Morbus Bechterew erkrankt war und sich mit den Schüsslersalzen symptomfrei hielt. Hieckethier gelang es, den Zusammenhang zwischen den Merkmalen im Gesicht und der Wirkung der Mineralsalze herzustellen. Dieses Beobachten nannte er „Sonnerschau“.

 

Bindegewebsmassage

 

Die Bindegewebsmassage ist eine Reflexzonenmassage, deren Ziel ein Spannungsausgleich im Unterhautbindegewebe ist.

 

Veränderungen bzw. Erkrankungen des Organismus spiegeln sich im Bindegewebe wieder, andersherum projizieren sich Bindegewebsveränderungen auf den gesamten Organismus.

 

Alle Gewebsabschnitte mit veränderter Spannung oder einer Verklebung werden mit einer besonderen Technik gereizt, bis ein Spannungsausgleich hergestellt ist.

Auch Narben, die Störfelder bilden, können mit dieser Technik entstört werden.

 

Durch eine spezielle Strichtechnik mittels der Fingerkuppen wird die Haut gegen ihre Unterlage verschoben.

 

Auf der Haut kommt es zu Reizungen der Nervenendigungen und damit zu einer Einwirkung auf den Sympathikus und Parasympathikus, wodurch eine Umstimmung der vegetativen Reaktionslage erreicht wird.

 

Wirkungen der Bindegewebsmassage:

·         eine allgemeine Entspannung

·         eine örtliche Gewebsentspannung: Im Haut- und Unterhautbindegewebe, aber auch im Bereich der Fascien, Sehnen, Bänder und der Muskeln 

·         eine Mehrdurchblutung, deren Maximum ungefähr 20 bis 30 Minuten nach der Behandlung erreicht wird. Die Durchblutung wird im Sinne einer kreislauf-dynamischen Allgemeinregulation entscheidend verbessert. 

·         dadurch kommt es zu einer stärkeren Durchspülung und damit zu einer verbesserten Ernährung des Gewebes und der regulativen Beeinflussung der Wasserbindungsbereitschaft. 

·         eine Schmerzstillung auch in vom behandelten Bereich entfernten Körperregionen

·         eine natürliche und unterschwellige Stimulation des vegetativen und cerebrospinalen Nervensystems und des gesamten Hormonsystems 

·         und damit eine Reflexwirkung auf die Funktion der inneren Organe

 

 

 

FUSSREFLEXZONENMASSAGE

 

 

 

 

Alle Organe und Organsysteme können über die Reflexzonen an den Füßen stimuliert, aber auch reguliert werden.

Einerseits sieht man jede Funktionsstörung oder Erkrankung eines Organs an einer Veränderung der Fußreflexzone, andererseits führt jede Behandlung der Reflexzone zu einer entsprechenden Reaktion des Organs.

 

 

 

TRIGGERPUNKT-THERAPIE

 

Die Behandlung von so genannten Triggerpunkten ist ein völlig neues Behandlungskonzept für die Behandlung von Schmerzregionen. Die Folgen eines aktiven Triggerpunktes sind Schmerz und erhöhte Muskelspannung. Jeder aktive Triggerpunkt kann eine sog. Triggerkette auslösen, die von einer Muskelgruppe zur nächsten überspringt. Gelingt es, diese auslösenden Punkte zu finden und zu deaktivieren, verschwindet oder bessert sich das gesamte Schmerzgeschehen, sowohl bei akuten als auch bei chronischen Schmerzsyndromen. Triggerpunkte decken sich zum Großteil mit Akupunkturpunkten. Sie haben somit eine Brückenstellung zwischen Traditioneller Chinesischer Medizin und westlicher Wissenschaft.

 

 

BACHBLÜTENTHERAPIE

 

Blütenessenzen für die Seele

 

Im Unterschied zu Heilkräutern stellen die Bachblüten einen feinstofflicheren Zugang zu den Heilkräften der Pflanzen her. Sie wirken nicht so sehr auf der körperlichen, sondern vielmehr auf der seelischen Ebene.

Der englische Homöopath Dr. Edward Bach entdeckte die Möglichkeiten, aus 38 Pflanzen Blütentropfen zur Bereinigung seelischer Unausgewogenheiten zu gewinnen.

Jedes „Blütenbild“ entspricht einem „Seelenbild“, welches bestimmte Gemütszustände, Lebenseinstellungen, Gewohnheiten und Empfindungen beschreibt und diesen zugeordnet ist.

 

 

Bachblüten helfen uns, angelernte Verhaltensmuster zu erkennen, einschränkende Gemütsverfassungen zu überwinden und ein seelisch-emotionales Ungleichgewicht zu harmonisieren.

Bewusste oder unbewusste Ängste können leichter überwunden und Probleme besser gelöst werden. Bachblüten helfen uns, die Seele in einen harmonisch ausgeglichenen Zustand zu bringen.

Da viele körperliche Beschwerdebilder einen psychischen Hintergrund haben, können Bachblüten die Heilungstendenz des Körpers unterstützen.

 

 

 

 

CRANIOSACRAL- Therapie

 

Das Cranio- Sacrale System besteht aus dem System Schädel (lat. Cranium) – Wirbelsäule – Kreuzbein (lat. Sacrum). Dieses System ist umgeben von der Cerebrospinal- Flüssigkeit, die vom Ventrikelsystem im Gehirn gebildet wird und das Zentralnervensystem umspült und schützt.

Der amerikanische Arzt Dr. Sutherland erkannte, dass sich die Membranen, die dieses System umgeben und die Cerebrospinal- Flüssigkeit in einem ganz speziellen Rhythmus bewegen. Dieses rhythmische Auf- und Abschwellen erfolgt 6 bis 12x pro Minute.

Die Craniosacral- Therapie stellt mit ihrer weichen, sanft- rhythmischen Grifftechnik eine Schwingungs- und Resonanztherapie von Schädel, Wirbelsäule und Becken dar, die Selbstkorrektur- und Heilungsprozesse im Körper anregt.

 

 

 

Indikationen:

Unfälle und deren Verletzungsfolgen,

physische und psychische Traumen (Schleudertrauma), Störungen des Bewegungsapparates,

körperliche und seelische Schockzustände,

Schwangerschafts- und Geburtsfolgen bei Mutter und Kind.

 

Die Therapeutin muss den primären cranialen Impuls erspüren und Störungen, Abweichungen oder Blockaden im Ablauf dieser rhythmischen Bewegung erkennen. Dieser Mechanismus  ist entscheidend für Entwicklung, Wachstum und richtige Funktion des Gehirns und der Rückenmarksnerven.

 

 

 

 

ENERGIEFELDTHERAPIE (EFT):

 

EFT ist ein wunderbares Werkzeug zur raschen Hilfe bei emotionalen und emotional bedingten körperlichen Problemen. Durch die sanfte Klopfakupunktur lösen sich überraschend schnell starke negative Emotionen , wie:

·         Angst (Prüfungs-, Flug-, Höhen-, Platzangst……)

·         Eifersucht

·         Wut

·         Hass

·         Schuld- und Schamgefühle

·         Ekelgefühle

·         Schwaches Selbstwertgefühl

·         Einsamkeit

·         Perfektionsdrang

 

EFT wird auch mit größtem Erfolg eingesetzt bei:

 

·         übermäßigem Stress und Verspannungen

·         Burn Out

·         Schmerzen

·         Depressionen

·         diversen Allergien

·         Traumata

·         Übergewicht

·         Migräne

·         Zähneknirschen

 

EFT ist auch eine wunderbare Unterstützung bei vielen Krankheiten, da es hilft die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren.

Weiters dient EFT zur Stärkung Ihrer Persönlichkeit und zum Aufbau von Selbstwert und Selbstvertrauen.

Oft tritt die positive Wirkung, d.h. die Problemlösung, auch in solchen Fällen, in denen andere Verfahren keine oder ungenügende Resultate hervorbrachten, innerhalb von wenigen Minuten ein. Es werden bestimmte Akupressurpunkte sanft beklopft, während man sich auf das Problem einstimmt und mentale Botschaften formuliert.

 

.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KINDERTUINA:

 

Kindertuina gibt es seit ca. 1500 Jahren in China. Diese sanfte Behandlungsform hat sich aus der Traditionellen Chinesischen Medizin  entwickelt und wird von der Geburt bis zum ca. 12. Lebensjahr eingesetzt. Auch sehr schwache, alte, therapieempfindliche Personen können mit Kindertuina behandelt werden.

 

Die Befundung gibt Aufschluss über Stimme, Gesichtsfarbe, Vitalität, Atmung, Puls- und Zungenbeschaffenheit.

 

Die Behandlung wird an das jeweilige Befinden des Kindes angepasst und umfasst zarte Druck- und Streichtechniken an bestimmten Akupunktur- punkten sowie Hautzonen.

 

 

 

 

Wirkungsweise der Kindertuina:

 

Verbesserung der Atmungs- und Verdauungsfunktion

Förderung von Intelligenz, Entwicklung, Wachstum und Wahrnehmung,

Verbesserung von Blutqualität und Immunsystem

Verbesserung der Hör- und Sehleistung,

Geburts- und Entwicklungsstörungen,

nächtliche Unruhe und Weinen,

Verbesserung des Hautbildes,

erschwertes Zahnen…

 

Regelmäßige vorbeugende Behandlungen sollen verhindern, dass sich aus Husten, Schnupfen, Verdauungs- und Hautproblemen chronische Erkrankungen wie Bronchitis, Asthma, Neurodermitis und Allergien entwickeln.

 

 

 

 

 

 

MANUELLE LYMPHDRAINAGE

 

Die Manuelle Lymphdrainage nach Dr. Vodder ist eine sanfte und rhythmische Massage- und Therapieform. Sie kräftigt durch ihre Drainagewirkung das Abwehrsystem, wirkt durch ihre Bewegungen sehr entspannend und wohltuend und wird Ödeme und Stauungen eingesetzt.

Anmeldung unter: Kontakt

 

 

MOXEN

 

Wärmereizung der Akupunkturpunkte

 

Moxibustion ist eine Behandlungsform der Traditionellen Chinesischen Medizin und umfasst im Besonderen die Anwendung des Elements Feuer. Brennendes Beifußkraut wird  als Moxazigarre in der Moxapfeife auf Akupunkturpunkten oder direkt über Schmerzpunkten, Gelenken oder Reflexzonen angewandt.

Die Moxabehandlung entfaltet ihre Wirkung besonders bei fehlendem Feuer, bei zuviel Wasser oder eingedrungener Kälte. Kennzeichen hierfür sind inneres Kältegefühl, Rückenverspannungen, Schwächezustände, Arthrosen, depressive Verstimmungen und vieles mehr.

 

 

 

NARBENENTSTÖRUNG

 

Die Erkenntnis der beiden Arztbrüder Huneke, dass Narben Störfelder darstellen können, beschäftigte auch Willy Penzel. Die Brüder Huneke versuchten dieses Problem mit Impletol- Injektionen zu beheben. Penzel betrachtete die Narbe vom Energiekreislauf her. Er stellte fest, dass die Narbe am Körper den Energiefluss im Meridian unterbricht und auch Gelenke beeinflusst werden können. Außerdem können dadurch folgenschwere Energieungleichgewichte entstehen die große gesundheitliche Probleme nach sich ziehen können.

Ist die Narbe entstört, lassen sich Gelenke durch mobilisierende Griffe leichter lösen. Wichtig ist auch die anschließende Narbenpflege mit Energieflusscremen, die man am besten täglich (nach Richtlinien des Therapeuten) zu Hause durchführt.

 

 

 

Ohrakupunktur

 

Ihre Stärke liegt in der Schmerz- und Suchttherapie. Sie stellt eine wirkungsvolle Methode dar, akute und chronische Erkrankungen funktioneller, organischer und psychogener Natur ohne Nebenwirkungen zu behandeln.

Das menschliche Ohr birgt mehr als 200 Reflexpunkte, über welche sich bestehende Krankheitszustände im Körper feststellen lassen. Sind diese Punkte gefunden, können sie auf verschiedene Weise stimuliert werden.

 

 

 

 

SCHRÖPFEN

 

Ableitung und Entgiftung

 

Schröpfen ist eine uralte Therapieform, die nach dem Prinzip der Ableitung von Krankheitsstoffen funktioniert. Beim unblutigen Schröpfen wird mittels Schröpfköpfen ein Unterdruck erzeugt und damit eine Sogwirkung auf Lymph- und Blutgefäße erzielt. Das hat eine Erhöhung der Durchblutung und damit eine Anregung des Stoffwechsels zur Folge.

Über Lymphgefäße kommt es zur entschlackenden Wirkung auf das Gewebe, über Reflexzonen werden zusätzlich innere Organe angesprochen. Außerdem entsteht eine Sogwirkung auf das Bindegewebe, wodurch Verklebungen gelöst werden können.

 

 

 

TUINA

 

TUINA ist die älteste Therapieform der Welt und einer der wichtigsten Bestandteile der Traditionellen Chinesischen Medizin. Grundlage dieser Massagetechnik ist die Meridian- und Energielehre. Der Tätigkeitsbereich wird durch den Namen beschrieben: „TUI“ bedeutet „schieben“, „NA“ bedeutet „greifen“. Ausgeführt wird die Massage mit den Fingerkuppen, den Handballen, den Handflächen und den Ellbögen.

 

Einsatzgebiete von TUINA sind:

Funktionelle Störungen des Bewegungsapparates (Muskulatur, Sehnen, Bänder, Gelenke sowie des Nervensystems).

Schmerzen

Neuralgien, Ischialgie, Lumbago, Cervikalsyndrom

Verdauungsprobleme

Tinnitus

Asthma Bronchiale u.v.a.m.

 

Durch einen Ausgleich im Meridiansystem wird auch

ein positiver Effekt auf innere Organe erzielt.

 

 

 

 

WIRBELSÄULENTHERAPIE

nach

DORN und BREUSS

 

Der griech. Arzt Hippokrates (460- 377 vor Chr.) sagte:

„Vor allem ist es notwendig, sich über den Zustand der Wirbelsäule zu informieren, denn viele Krankheiten gehen von ihr aus.“

 

Die Dorn- Methode, von dem Allgäuer Dieter Dorn entwickelt ist ein Richten von Wirbeln und kein „Einrenken“. Verschobene Wirbel werden ertastet und mit gezieltem Druck durch den Therapeuten und die Eigenbewegung des Patienten wieder in die richtige Position gebracht.

Die Techniken sind einfach, aber sehr wirksam. Durch die Wirbelkorrektur wird jedoch nicht nur der Wirbel gerichtet, sondern über die reflexzonenartige Wirkung auch Einfluss auf die inneren Organe, die Meridiane und die Psyche genommen.

 

Die Breuß- Massage ist eine sanfte energetische Rückenmassage, die von Rudolf Breuß entwickelt wurde. Sie löst körperliche und seelische Verspannungen und leitet dadurch die
Regeneration von unversorgten Bandscheiben ein. Aufgrund dieser Wirkung ist sie eine ideale Vorbereitung für die anschließende Behandlung nach Dorn.

 

 

 

 

 

 

ELEKTROAKUPUNKTUR (EAV)

 

 

In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wurde auf das frühe Erkennen des Energieflusses und Balancestörungen im Yin- Yanggleichgewicht sehr viel Wert gelegt. Die Aufgabe des Arztes bestand eigentlich nur darin, seine Patienten gesund zu erhalten - eine wahrlich edle Aufgabe.

Deshalb wurden Diagnosemethoden wie Puls- und Zungendiagnostik sehr genau betrieben, um frühe Störungen des Energiegleichgewichts rechtzeitig zu erkennen und durch Umfeldbereinigung, Ernährung, Meridianübungen, Kräuter, Tuinamassage und hin und wieder mit Akupunktur und Moxatherapie den Energiefluss in eine positive Richtung zu lenken um die Gesundheit zu bewahren.

Heute gibt es zur Auffindung von Energieungleichgewichten im Organismus physikalische Geräte, wie z. B. das Elektroakupunkturgerät nach Dr. Voll. Damit ist es möglich, Störungen rechtzeitig zu erkennen, um sofort korrigierende Maßnahmen (Supervision, Massagetechniken…), die Gesundheit zu bewahren und vor pathologischen Entwicklungen zu schützen.

 

Mit dem EAV- Gerät ist es auch möglich, allergieauslösende Stoffe und Lebensmittelunverträglichkeiten auszutesten.

 

 

 

 

So, wie der ursprüngliche Chinesische Mediziner, sehe ich meine Aufgabe darin, dem gesunden Menschen zu helfen die Gesundheit zu erhalten. Menschen, die aus dem inneren Gleichgewicht geraten sind, kann ich durch geeignete Beratung, Massagetechniken und Qi- verbessernde Meridianübungen mehr Kraft und Lebensfreude vermitteln.

 

Kranke Menschen kann ich nur im mentalen Bereich und mit gesundheitsstärkenden und gesundheitsverbessernden Methoden behandeln. Die Behandlung ihrer Krankheiten fällt ausschließlich in den Kompetenzbereich des Arztes.

 

Krankheiten der Menschen hat der Arzt zu behandeln, dies sehe ich daher nicht als meine Aufgabe.

 

 

 

BEAUTY

 

 

Jetzt ist es möglich, sowohl Gesicht als auch Körper neu zu formen und zu verjüngen. Das war schon immer der Traum vieler Menschen – heute ist er Realität geworden!

 

Machen Sie es sich bequem, während ULTRATONE Höchstleistung an Ihrem Körper vollbringt. Lassen Sie sich mit bioelektrischen Impulsen trainieren wie die Profis in Sport und Fitness. Bequem Zentimeter verlieren.

Die bioelektrischen Impulse werden automatisch in Form von regelmäßiger Aufeinanderfolge abgegeben. Sie durchdringen Haut, Bindegewebe, Fett, Muskeln und das Lymphsystem. Das ermöglicht eine Umfangsreduktion schon nach 20 Minuten Behandlungszeit. Dies berichtet auch eine unabhängige Studie von Professor U. Becker des Wellness Lehrinstituts für Gesundheit, Bewegung und Ernährung in Münster/ Deutschland.

 

Viele Behandlungsmöglichkeiten ergeben sich mit dem ULTRATONE- Gerät:

 

·         Reduktion des Körperumfangs

·         Kräftigung und Straffung der Muskeln (auch Beckenbodentraining)

·         Rückenschmerzen und Verspannungen

·         Fitness- und Krafttraining

·         Busenstraffung

·         Gesichtslifting

·         Cellulite

·         Schwangerschaftsstreifen

 

Wirkungsweise:

Schlackenstoffe werden abtransportiert und Muskeln kontrahiert; die stärkere Durchblutung der Muskulatur und der erhöhte Grundumsatz führt zu einer Lypolyse (Fettverbrennung), und lässt somit die hässlichen Fettpolster verschwinden. Sie haben die Möglichkeit, bis zu 51 verschiedene Programme für Ihr individuelles Problem einzusetzen.

Lassen Sie sich beraten und nutzen Sie eine Probebehandlung!

 

 

Astrologische Berufsberatung

 

 

 

Jugendliche kommen immer wieder in Bedrängnis, wenn es darum geht, den richtigen Beruf zu wählen. Mit psychologischer Astrologie ist es sehr rasch möglich, die Begabungen herauszufinden und den geeigneten Beruf bzw. die Berufsausbildung für die Talente und Begabungen (Fähigkeiten) des Klienten zu finden. Sehr gefragt ist diese Analyse auch bei Berufsumsteigern.

 

KAUSAL–TRAINING

 

Kausal-Training ist die Erinnerung an unser wahres Sein und daran, dass Schöpfung ständig durch uns geschieht. Es ist die Essenz der geistigen Gesetze und eine „Gebrauchsanweisung“ für Ihren „Zauberstab Schöpferkraft“. Die Welt von Morgen wird durch den Geist von Heute erschaffen. Wie Ihre Wirklichkeit aussieht entscheiden Sie: Ob Sie in einer harmonischen Beziehung zu Ihren Mitmenschen leben, gesund und glücklich sind oder Ihren Lebenstraum verwirklichen – Ihr Bewusstsein erschafft Ihre Realität!

 

 

MENTAL-TRAINING

 

Das Unternehmen „Sich Selbst“ erfolgreich zu managen ist die faszinierendste Aufgabe im Leben. Schaffen Sie sich so eine erfüllende Zukunft. Ihr persönlicher Erfolg wird nicht im Außen entschieden, sondern in Ihnen selbst. Auch der Grad Ihrer Gesundheit, Ihres Glücks oder Unglücks in der Partnerschaft und die Erfüllung, die Sie im Leben finden, entscheidet die Art Ihres Selbst-Managements. Dort werden die Ursachen gesetzt für alles, was Ihr Leben ausmacht.

 

 

BLUTGRUPPENDIÄT

 

Dr. Peter J. d`Adamo hat nachgewiesen, dass die Blutgruppe einen großen Einfluss auf die Ernährungsbedürfnisse hat.

 

Nicht geeignete Nahrungsmittel können Entzündungen des Magen- Darmtraktes hervorrufen, den Verdauungsprozess stören, Blähungen verursachen und die Geschwindigkeit des Stoffwechsels verändern.

 

Wenn Sie anhand der Merkmale Ihrer Blutgruppe Ihre Ess- und Lebensgewohnheiten umstellen, erreichen Sie leichter Ihr Idealgewicht, verlangsamen den Alterungsprozess und fühlen sich leistungsfähiger.

 

 

KLASSISCHE MASSAGE

 

 

Die klassische Massage zählt zu den ältesten Massagearten und wird zur gezielten Behandlung körperlicher Beschwerden, insbesondere bei Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule, eingesetzt.

Verspannungen der Muskulatur, die durch unterschiedliche Ursachen wie zum Beispiel durch einseitige Belastungen, Bewegungsmangel oder Fehlhaltungen hervorgerufen werden, können durch die klassische Massage gelöst werden.

 

Eine klassische Massage kann aber auch einfach nur zur Entspannung, zum Stressabbau, zur Harmonisierung und Vitalisierung des Körpers genossen werden!

Anwendungsbereiche:

·         Verbesserung von Durchblutung und Lymphzirkulation

·         Senkung von Blutdruck und Pulsfrequenz

·         Verbesserung des Zellstoffwechsels im Gewebe

·         Steigerung der Beweglichkeit der Gelenke

·         Lösen von Verklebungen und Narben

·         Verbesserte Wundheilung

·         Schmerzlinderung

·         Einwirken auf innere Organe über Reflexbögen

·         Entspannung der Muskulatur

·         Psychische Entspannung

·         Reduktion von Stresshormonen

·         Entspannung von Haut und Bindegewebe

·         Positive Beeinflussung des vegetativen Nervensystems

 

 

FAMILIENTHERAPIE

 

 

Familientherapie ist ein Verfahren der Psychotherapie und der psychologischen Beratung für Paare und Familien. In der Familientherapie werden positive Veränderungen und Entwicklungen der Beziehungen zwischen den Mitgliedern von Familien angestrebt. Dabei wird betont, dass die Qualität der Kommunikation zwischen den Familienmitgliedern ein wesentlicher Faktor für die psychische Gesundheit der einzelnen Mitglieder ist.

Die unterschiedlichsten Schulen der Familientherapie teilen die Grundannahme, dass die Einbeziehung der Familie in den Therapieprozess die Effektivität einer psychologischen Beratung steigert auch dann, wenn sich eine Störung als Krankheit eines einzelnen Familienmitglieds äußert. Familientherapeutische Ansätze werden bei allen Formen psychischer Störungen eingesetzt.

Die systemische Familientherapie wird auch in außerfamiliären Bereichen, wie in der Gruppentherapie, Teamentwicklung und Organisationsberatung angewendet.

FARBTHERAPIE

 

Das Farblicht in reiner Form kommt in den Cytochromen der Zellen des Körpers als Schwingung vor. Ist diese Schwingung gestört, entsteht Disharmonie und Krankheit.

 

Aus der überlieferten Heilkunde vieler Völker ist bekannt, dass Licht und Farben die verschiedenen Abläufe im Körper regulieren und ausgleichen können.

Schon zu Konfuzius´ Zeiten wurde die ethische Ordnung von fünf Tugenden auch mit den Elementen und den dazugehörigen Farben verknüpft:

 

·         Menschlichkeit: Element Holz, Farben Blau und Grün (Güte)

·         Gerechtigkeit:   Element Metall und Weiß (Ehrlichkeit)

·         Anstand:          Element Feuer und Rot (Höflichkeit)

·         Weisheit:           Element Wasser und Schwarz, Blau (Erkenntnis)

·         Vertrauen:       Element Erde und Gelb, Orange, Braun (Treue)

 

Ziel der Behandlung ist die Herstellung des Gleichgewichts des gesamten Körpers, die Harmonisierung der Meridiane über die Akupunkturpunkte oder über andere Therapiezonen des Körpers. Die Farben beeinflussen vor allem das Vegetative Nervensystem und die eng damit zusammenarbeitenden Drüsen.

 

 

LOMI LOMI NUI

 

Aloha, das hawaiianische Wort für Liebe, ist die Basis dieser Körperarbeit.

Lomi Lomi Nui ist eine Massage, die Hawaii von Kahunas (Priestern) angewandt wurde, um Menschen beim Übergang in neue Lebensabschnitte zu begleiten. Sie ist eine Mischung aus Heil- und Reinigungsritual, Massage und Körperarbeit.

Lomi ist der hawaiianische Ausdruck für „drücken, kneten, reiben“. Die Verdopplung des Wortes bedeutet eine Verstärkung und deutet auf die Intensität der Massage hin. Nui bedeutet „wichtig, einzigartig, groß“. Lomi Lomi Nui ist also ein einzigartiges intensives Erlebnis, das für inneres und äußeres Wohlbehagen sorgt.

 

 

Begonnen wird mit einem Gebet, massiert wird duftenden Massageölen bei hawaiianischer Musikbegleitung. Durch die liebevolle, heilende Berührung kommen Körper, Geist und Seele in Einklang.

 

Dem Körper hilft sie loszulassen, zu entspannen und sich ganz dem Fluss der Berührung hinzugeben.

Der Geist kommt zur Ruhe – Stille entsteht.

In einer Atmosphäre der Zeit- und Raumlosigkeit tankt sich die Seele auf und findet zurück zu innerer Gelassenheit und Harmonie.

 

Lomi Lomi Nui kann man nicht wirklich beschreiben, dieses überwältigende Erlebnis muss man selber spüren.

 

Ziel dieser Massage:

·         Heilung verletzter Gefühle

·         Stressabbau und Regeneration

·         Harmonisierung und Stabilisierung des Gefühlslebens

·         Abbau körperlicher, emotionaler und psychischer Blockaden

·         Angstauflösung

 

Lomi Lomi Nui ist mehr als eine herkömmliche Massagetechnik. Vielmehr ist es eine ganzheitliche Heilmethode, durch die blockierte Körperenergien wieder in Fluss kommen und der Selbstheilungsprozess des Körpers unterstützt wird.

 

Nehmen Sie sich 1½ bis 2 Stunden Zeit, um Lomi Lomi Nui in all´ seinem Reichtum zu genießen.

 

 

 

 

CHINESISCHE DIÄTETIK

 

 

Bitter-süß oder sauer-salzig - bei den Chinesen geht Gesundheit durch den Magen. Ihre traditionelle Ernährungslehre handelt von der Heilwirkung der Nahrung auf Körper, Seele und die Lebensenergie Qi und begegnet Krankheiten mit Gaumenfreuden. Exotische Zutaten braucht man nicht, um sich nach der fernöstlichen Philosophie zu ernähren. Auch mit heimischen Lebensmitteln kann Essen zur Therapie werden und etwa eine Akupunkturbehandlung ergänzen

 

 

 

 

ASTROLOGISCHE PARTNERBERATUNG

 

 

Partnerschaften sind "Herzensangelegenheiten" und nehmen im Leben meist den wichtigsten Bereich ein – denn wir Menschen sind soziale Wesen und entwickeln uns durch soziale Kontakte, ganz besonders durch innige Partnerschaften.

 

In der Partnerberatung geht es nicht um die einfache Frage, ob zwei Menschen "zusammenpassen", sondern in welchen Bereichen welche Chancen und Herausforderungen liegen.

 

Zentrales Thema in einer Partnerberatung sollten immer Lösungsmöglichkeiten bestehender Konflikte und die Förderung des gemeinsamen Potentials sein.

 

Die Gestaltungsmöglichkeiten sind - genau wie im individuellen Leben - auch in einer Partnerschaft enorm. So können selbst zunächst unüberwindlich scheinende Konflikte auf kreative und sinnvolle Weise gelöst werden und so bei den Beteiligten zu großen persönlichen Wachstumsschritten führen - ganz unabhängig davon, ob und wie lange eine Partnerschaft weiter besteht.

 

Hier kann Ihnen die Astrologische Partnerberatung wertvolle Hilfen geben.